Rezensionen & Berichte

Björg Björnsdóttir: Der sechste Wintermonat
Die Sanftheit des Augenblicks

Gershon Shaked: Immigranten
In: Zwischenwelt Nr. 1-2 (Juli 2021)

Pega Mund: reste von landschaft
ungeöffnete kiesel

Marion Steinfellner: Transmorphosen. augenblicksmonsterbutohbuch
momentaugenblickstautropfen. die behutsamkeit der nähe

Paul Bowles: Fast nichts
hinter den Bäumen Musik

Martin Kubaczek: DIE SÜSZE EINER FRUCHT. Pflanzenikonen
lies die Gräser, mein Kind

Ayna Steigerwald: tagslichtdosen
gürtelschnallenpflicht für alle kreisstadtgringos

Isabella Feimer/Manfred Poor: American apocalypse
barfuß auf kaltem Sand

Ronald Pohl: Signor Mongibello.
Du Schnabeltasse voller Weißglut

Elisabeth Wandeler-Deck: attacca holdrio. unwirsche gedichte
ein dicht geflichte, leuchtpunktiert. (fixpoetry)

Christian Futscher: Das Pfeifen der Gräser
Etug Tsnuk! – Llov Lieg! (fixpoetry)

Ilse Kilic: Die Nacht ist dunkel, damit die Sterne sich zeigen
das bebende leben ballt fäuste. und sind wir zu zweit sind es vier. (fixpoetry)

Lichtungen #162
Was, wenn nicht wer (fixpoetry)

Sven Nordqvist: Pettersson und Findus bauen ein Auto
Wach auf, Pettersson! (fixpoetry)

Kirstin Schwab: Atemraub
ihr weichen kantigen spitzen kuriosen fremden nahen worte

Timo Brandt: Das Gegenteil von Showdown
Raum für Gefühle und Zeit zum Denken

Marion Billet: Hörst du Mozart, Bach und Beethoven?
Melodu. Klassik für kleine Ohren (fixpoetry)

Augusta Laar: Avec Beat
MU’SI:K (bis die augen hören) (fixpoetry)

Lyrik im März 2020: „Zusammen“ im November und im Netz (fixpoetry)

Sonia Gansterer: ich färbe dir den himmel brombeer
Meine Seele ist ein Wald (fixpoetry)

Helmut Neundlinger: Virusalem
Ich? Du? Wir? Die anderen? Die Dinge? Die Räume?

Bericht über den LITERATURschwerpunkt der G.A.S-station Berlin (fixpoetry)

Schamrock-Festival der Dichterinnen (fixpoetry)

Poesiegalerie 2020, Tag 3

Marcel Beyer: Dämonenräumdienst
Manches muß man zerschreiben (fixpoetry)

Vorankündigung zum LITERATURschwerpunkt der G.A.S-station Berlin (fixpoetry)

Cornelia Funke: Der Bücherfresser
Gib mir ein Buch! (fixpoetry)

Barbara Pumhösel: Unkraut im Paradies
Auf der Suche nach ein paar wilden Karotten

Nils Mohl: könig der kinder und tänze der untertanen
wenn blische fubbern und greine schwunzen (fixpoetry)

Friederike Mayröcker: da ich morgens und moosgrün. Ans Fenster trete
abstrakte Poesie und konkrete Spracharbeit (fixpoetry)

Johanna Hansen: zugluft der stille
ich. drehte das glas. war der wind. der schnee (fixpoetry)

Markus Köhle: Ganz schön frech
Wenn die Katze kräht

Judith Nika Pfeifer: Tucsonics
der tag riecht nach kaffee und noch ungetrunken (fixpoetry)

Rahel Mayfeld: fette jahre od. willkommen im pasteten-paradise
ja klar, sagte ich, ich überleg mir das alles beim duschen. (fixpoetry)

BuchDruckKunst 2020:
Menschen, Bücher, Sensationen! (fixpoetry)

Eva Christina Zeller: Proviant von einer unbewohnten Insel
die landschaft ein gedicht (fixpoetry)

Gerhard Ochs: Der Blinde hat ein Auge und ist König
Jedem Schlafwandler steht ein Kiosk im Weg (fixpoetry)

Hermann Niklas: Wetter
nur die Stille ist lauter (fixpoetry)

Theo Breuer: Scherben saufen
Der echolalische Wörterdieb (fixpoetry)

E. A. Richter: An Lois
das Kind so fern… (fixpoetry)

Natascha Gangl: Das Spiel von der Einverleibung. Frei nach Unica Zürn
9 x 9 = 81 und 8 + 1 = die 9, das Leben. (fixpoetry)

Vorlesezeit (fixpoetry)

Jan Röhnert: Breughels Affen
Hühnerhabicht oder Mäusebussard, Garten- oder Hausrotschwanz? (fixpoetry)

Dine Petrik: Traktate des Windes
stets den fluchtpunkt poesie im blick (fixpoetry)

melamar: Poetisiaka
Getragen von Worten (fixpoetry)

Julia Grinberg: kill-your-darlinge
grunzende Eichhörnchen (fixpoetry)

Mein literarisches 2019

Ilma Rakusa: Mein Alphabet
Von Steinen (und Sternen) (fixpoetry)

Eric Giebel: Hototogisu
Von Elstern, Raubkatzen und Nachtmenschen (fixpoetry)

Poesiegalerie 2019, Tag3 (fixpoetry)

Poesiegalerie 2019 (fixpoetry)

Sternenlichtregen: Zeitgenössische Lyrik aus Norwegen
himmelwärts (fixpoetry)

Franz Dodel: Nicht bei Trost. Capricci
Wenn Bäume sich lieben (fixpoetry)

Monika Vasik: hochgestimmt
lost in sound

Eva Maria Leuenberger: dekarnation
bis dein körper kein körper mehr ist (fixpoetry)

hochroth – ein achtteiliges Verlagsportrait (fixpoetry)
Vorwort
Teil 1: hochroth [Berlin] – Jerome Rothenberg: Rituale & Events
Teil 2: hochroth [Wien] – Nahid Kabiri: Garten, mit Nägeln
Teil 3: hochroth [Leipzig] – Marie Šťastná: Wenn das Wasser kocht
Teil 4: hochroth [Paris] – Herta Müller: ion ou non
Teil 5: hochroth [Wiesenburg] – Melanie Katz: Silent Syntax
Teil 6: hochroth [Bielefeld] – Leon Skottnik: Ein symphonischer Text
Teil 7: hochroth [München] – Daniel Bayerstorfer: Gegenklaviere
Teil 8: hochroth [Heidelberg] – Ángeles Mora: Spiegel der Spione

Wespennest Nummer 176: Klima
Brauchbare Texte und Bilder (fixpoetry)

Wortschau Nr.33:
Vorhang auf! (fixpoetry)

Christine Nöstlinger: Ned, dasi ned gean do warat
Von Buttaschas und Zechalkas (fixpoetry)

DICHT, DICHTER, DICHTERLOH (fixpoetry)

Elisabeth Wandeler-Deck: TAGUMTAGKAIRO
Mein Notiz Körper ICH lege mich mit Kairo an (fixpoetry)

Timo Brandt: Ab hier nur Schriften
{abschweifen} (einfangen) [festhalten] (fixpoetry)

Jewdokija Rostoptschina: Die Menschenfeindin
Die Welt ist viel zu trist, mich Träumende zu trösten. – (fixpoetry)

Annika Thamm: Für … zum Geburtstag von mir
für dich von mir… (fixpoetry)

Lydia Haider: Wahrlich fuck you du Sau, bist du komplett zugeschissen in deinem Leib drin. Oder: Zehrung Reiser Rosi.
du grenzdebiler Nasenbluter du (fixpoetry)

Oswald Egger: Triumph der Farben
Über die Umdeutung der Lichtpunkte am Fenster (fixpoetry)

Literaturbote 131/132: Die Mayröcker-Variationen
wie ein Reh, das aus dem Nest gefallen (fixpoetry)

parasitenpresse-Portrait (fixpoetry)

Sabine Hassinger: Frau Schneider lernt Polnisch
od słowa do słowa von Wort zu Wort (fixpoetry)

Semier Insayif: herzkranzverflechtung
auf ins lungenbläschenparadies und wieder zurück (fixpoetry)

Poesiegalerie Wien (fixpoetry)

Maranke Rinck & Martijn van der Linden: Tangram-Katze
Aber wo steckte die Katze? (fixpoetry)

Frankfurter Buchfunde 2018 (fixpoetry)

Joseph Czapski: PROUST. Vorträge im Lager Grjasowez
Überleben mit Proust (fixpoetry)

Georgien zu Gast in Frankfurt 2018 (fixpoetry)

UNMÖGLICHE LIEBE. Hg. von Jan Wagner und Tristan Marquardt.
Nur keine Angst vor Minnesang (fixpoetry)

Özlem Özgül Dündar: gedanken zerren
Wenn Worte stolpern (fixpoetry)

Nils Röller: Bittermeer. Mare amoroso
Luft oder Lärm, Schreiben, nicht Schreiben? – Der Text ruft
In: wespennest. zeitschrift für brauchbare texte und bilder. nummer 174.

Friederike Mayröcker: Pathos und Schwalbe
Tautropfen der Sprache (fixpoetry)

Barbara Dickow: Das Meer / La Mer / The Sea
Mit Farbholzschnitten von Klaus Raasch
Durchscheinend ist der Himmel dort, wo die Sonne versank (fixpoetry)

Tobias Roth: Grotesken von Sabbioneta
Mit Farbholzschnitten von Caroline Saltzwedel
Städte, die zu nah an die Sonne fliegen (fixpoetry)

John Mateer: Ungläubige
Poesia Incompleta (fixpoetry)

poetin nr.23
Ein Wort sucht und findet ein anderes (fixpoetry)

Moya Cannon: A Private Country / Ein privates Land
und manche Träume schlagen Wurzeln im Alltag (fixpoetry)

Frankfurter Buchfunde 2017 (fixpoetry)

Schreibheft Nr.89
39 : 5 (fixpoetry)

André Schinkel: Bodenkunde
Knopfsemmeltage (fixpoetry)

Sophia Bauer: 26 Vogelstimmen
Von » arrowk « bis » « (fixpoetry)

Barbara Zeizinger: Wenn ich geblieben wäre
zwischen Glück und Unglück liegt das Meer (fixpoetry)

Sascha Kokot: Ferner
in aller Ferne (fixpoetry)

Johannes Tröndle: frühzeit elefantenfarben
nur ein tupfen zeit (fixpoetry)

Eine Melange bitte — und dazu die neuen SCHRiTTE! (fixpoetry)

Michael Donhauser: Waldwand. Eine Paraphrase.
Wentila und die Base gingen oft mit, oft nicht. Adalbert Stifter und die Kunst des nahezu Nichtssagenden
Im Hammer Nr.106, 1.20: Adalbert Stifter – Michael Donhauser

Peter Waterhouse / Nanne Meyer: Die Auswandernden
immer langsamer und langsamer werdend bis zum Stillstand, bis zur Stille, mitten im Satz.
In: wespennest. zeitschrift für brauchbare texte und bilder. nummer 172.

ENTWERTER / ODER 100.
In: Marginalien… Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie. Jahrgang 2017/1, 224. Heft.

Dieter Gräf: Livre IV (Buch vier)
entweichende Luft / ballonhühner (fixpoetry)

Esther Kinsky: Am kalten Hang. viagg’ invernal
“stets auf ausschau nach dem offnen” in der Stille verstummende Gedichte um die Stille (fixpoetry)

Anna Weidenholzer: Weshalb die Herren Seesterne tragen.
Der Roman, der vor sich selbst flieht. Währenddessen das Eingefrorene zeigt, wie die Zeit vergeht. (fixpoetry)

“croak” Buchmesse, einmal anders. (fixpoetry)

Ilma Rakusa: Impressum: Langsames Licht.
Schau, vergiss das Fragen. Durchscheinende Gedichte von Ilma Rakusa, die den Atem anhalten (fixpoetry)

Birgit Kreipe: SOMA
kondensstreifen kaugummi kumulus (fixpoetry)

Marcel Beyer: Sie nannten es Sprache
Das Gedicht selbst ist ein Ozean. und Schreiben heißt: Übersetzen (fixpoetry)

Marion Steinfellner: Nachtwasserlieder. augenblicksschreibungen
sternspiegelpfützenreflexion. die poetisch fruchtbaren schlaflosigkeiten der Marion Steinfellner (fixpoetry)

Friederike Mayröcker : fleurs
wünsche mir Lesebändchen für nächstes Buch ……..« (fixpoetry)

Oleg Jurjew: Von Orten. Ein Poem. & Von Zeiten. Ein Poem
DAS UNPRÄSENTE PRÄSENS. mit aus dem Text aufsteigender Stille (fixpoetry)

Herbert J. Wimmer: WIENER ZIMMER. 100 gedichte
wien oder was (fixpoetry)

Poesie ohne Ende (fixpoetry)

Monika Vasik: himmelhalb. gedichte.
bisweilen windgezwirbelt. libellenleicht flatternd im Zwielicht.

John Mateer: Der Narbenbaum.
Die Ahnung war, dass ich schlafe. Gedichte, zu hören stechend scharf wie ein Mondsplitter. (fixpoetry)

Poesie passieren & passieren lassen (fixpoetry)

nächster Halt, next stop: Raketenstation (fixpoetry)

Kito Lorenc: Windei in der Wasserhose des Eisheiligen. Gedichte und Schmungks.
ALS FLIEGE sitzt man am besten auf der Fliegenklatsche. Eine Rezension mit Klammeraffen. (fixpoetry)

Xifan Yang: Als die Karpfen fliegen lernten. China am Beispiel meiner Familie.
Großvater seufzt. China am Beispiel einer Familie. (fixpoetry)

Oskar Pfenninger: bin fisch im all.
bin fisch im all, verloren im all (fixpoetry)

Björn Kuhligk: Grossraumtaxi. Berliner Szenen.
auf der Suche nach der verlorenen Kneipe, oder warum gibt es hier Lamas? (fixpoetry)

Marcel Beyer: Graphit
Gepflegte Endreimstimmung (fixpoetry)

Marco Grosse: Flügelkunde
Wovon der Wegrand spricht ist einerlei (fixpoetry)

Lydia Daher: Und auch nun, gegenüber dem Ganzen – dies. 101 Collagen.
Der Untergang des Feuilletons oder das 2. Leben der Literaturkritik (fixpoetry)

Denis Scheck: Kurt Vonnegut
Romane, die einzigen funktionierenden Zeitmaschinen (fixpoetry)

Armin Steigenberger: die fortsetzung des glücks mit anderen mitteln
rückwärtsdichten mit Armin Steigenberger (fixpoetry)

Timo Berger: Der Süden
sehe nur Farben sehe Körnung, sehe (fixpoetry)

Mikael Vogel: Morphine
Verabredung zum Ertrinken mit Mikael Vogel. Eine Hosentasche Regen oder als wir Flugschokolade waren. (fixpoetry)

Peter Ettl: Distellicht
im tiefkühlwortsalat (fixpoetry)

James Joyce: Die Katzen von Kopenhagen
Keine Katzen in Kopenhagen. James Joyce einmal anders (fixpoetry)

Ruth Klüger: Zerreißproben
Auf verlassenem Spielplatz wirbelt der Sand (fixpoetry)

Fiston Mwanza Mujila: Le Fleuve dans le Ventre. Der Fluß im Bauch
Bis die Sonne von einem Baum fiel und sich das linke Bein brach (fixpoetry)

Barbara Zeizinger: Weitwinkel nah
wenn Lichtpunkte ins Ungewisse fallen (fixpoetry)

Marco Grosse: Die Grenze liegt am Horizont
denn sie hatten Fernweh. Augenblick, natürlich Heimweh, oder was war das eigentlich? (fixpoetry)

Frankfurt 13 (fixpoetry)

Barbara Frischmuth: Bindungen
Die Knie im Brombeergestrüpp (fixpoetry)

Myriam Keil: dezimierung der einmachgläser
vor den worten kommt der tag ans licht (fixpoetry)

Akademie der Lesenden Künste (fixpoetry)

hochroth Nr. 5 & 6
Gegen den Mainstream und hohe Auflagen (fixpoetry)

Tuomas Kyrö: Bettler und Hase
Von Bülte zu Bülte ziehen Bettler und Hase (fixpoetry)

Michael Donhauser: Variationen in Prosa
Verlottert hing das späte Laub im Walnussbaum (fixpoetry)

Eine weitere Variation zu den Variationen in Prosa. Ebenfalls in Prosa (fixpoetry)

Peggy Parnass: Kindheit
Hätt ich mich bloß noch mal umgedreht. (fixpoetry)

Yang Lian: Konzentrische Kreise
Das Unmögliche erst ist das Gedicht (fixpoetry)

Anna Weidenholzer: Der Winter tut den Fischen gut
Wer auf Schnecken tritt, hat klebrige Füße (fixpoetry)

Mikael Vogel: Massenhaft Tiere
Von „Aussicht, Fliegenschiß“ und „Flamingoflirt“. Der Triumph des jungen Zoospatzen (fixpoetry)

 

Artikel

Ian Hamilton Finlay.
In: die horen, Band 272. Das Wort beim Wort nehmen. Konkrete und andere Spielformen der Poesie 2, hg. von Safiye Can und Jürgen Krätzer, 2018.

Ernst Jandl – Ian Hamilton Finlay. Freundschaft, Zusammenarbeit und wechselseitige Beeinflussung
In: Études germaniques – N°2/2014, La poésie d’Ernst Jandl

Von Einwortgedichten und anderen Kleinigkeiten. Ian Hamilton Finlay und Arne Rautenberg.
In: Triëdere 2/2013, von den Bedeutungen des Kleinen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s